Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland"
Forum zu den Mailinglisten www.ahnensuche-thueringen.de, www.ahnensuche-sachsen.de, www.ahnensuche-vogtland.de
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lesehilfe erbeten



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Lesehilfen, Übersetzungen, Interpretationen, Begriffserklärungen ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Viktor Steinfeldt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied




Anmeldungsdatum: 26.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 17.03.2007, 23:38    Titel: Lesehilfe erbeten Antworten mit Zitat

Hallo, ich brauch mal wieder eine kleine Hilfe ... [Link entfernt - nicht mehr gültig / Frank Fuchs 02.04.2008]
...und zwar geht es um die beiden Verstorben unten rechts. Nr. 5 und 6 (1637) aus Sättelstädt.
Wenn man den Publikumsjoker zieht, sollte man selber nicht vorher spekulieren aber ich lese da "Brau Hans(en)" und "Lemmer (Lämmer) Hans(en)"
Das wären dann aber keine richtigen Familiennamen. Was allerdings öfter passiert z. B.: "Valten der Hirt....."

Ich sage schon mal vielen Dank!
Viktor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian Kirchner
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 119
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Viktor,

du liegst genau richtig.

Brau Hansen und Lemmer Hansen

Bis kurz nach dem 30jährigen Krieg waren die Dörfer so klein, daß man nur die Vornamen oder die Tätigkeit im Sprachgebrauch benutzte. Das wurde z. T. auf ganze Familien oder zu mind. auf die Kinder übertragen. "Lemmer Hans Sohn"

In Zella-Mehlis haben wir bei häufigen Namen bis heute "ufgehangene Numen". Manche Familien haben über 10 Zweige, da war das nötig.

Ich hab aber noch was anderes für dich. In Herrenhof fand ich eine Trauung, die dich vielleicht interessiert. Friedrich Lux, Witwer aus Sättelstädt heiratet am 04.02.1716 die Witwe Martha Andich aus Ichtershausen.

Viele Grüße

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viktor Steinfeldt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied




Anmeldungsdatum: 26.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19.03.2007, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hab aber noch was anderes für dich. In Herrenhof fand ich eine Trauung, die dich vielleicht interessiert. Friedrich Lux, Witwer aus Sättelstädt heiratet am 04.02.1716 die Witwe Martha Andich aus Ichtershausen.


Junge, Junge...... mit 66 noch auf Freiersfüßen Sehr glücklich
Der gute Mann ist 1650 noch unter dem Familiennamen Lucas getauft worden. Von 1650 bis 1660 lief die allmähliche Umstellung zu Lux. 1660 war dann auch der letzte Zweig durch.
Vielen Dank für die Fundsache, Christian, das nehme ich immer gerne mit für's Ortsfamilienbuch.

PS.: Wo liegen Herrenhof und Ichtershausen? Irgendwie fällt es mir gerade nicht ein......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian Kirchner
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 119
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 20.03.2007, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Viktor,

Herrenhof liegt zwischen Georgenthal und Ohrdruf.
Ichterhausen liegt bei Arnstadt und war gothaischer Amtssitz.

Sättelstädt war in den Kirchenbüchern zwischen Gotha und Zella-Mehlis recht selten. Aber ich merk es mir vor.

Viel Spaß bei der weiteren Bearbeitung.

Christian

P.S. Tipp für die Bearbeitung von KB. Ich habe die Namen für die Familienregister in jedem Ort bzw. Pfarrei vereinheitlicht. Dadurch wird die Sache leichter zu lesen. Dafür habe ich eine Namenskonkordanz mit abweichenden Schreibweisen angehangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Lesehilfen, Übersetzungen, Interpretationen, Begriffserklärungen ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Alben, Arcor, Foto



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz