Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland"
Forum zu den Mailinglisten www.ahnensuche-thueringen.de, www.ahnensuche-sachsen.de, www.ahnensuche-vogtland.de
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Geburtsstandesamt?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Behörden: Standesämter, Gerichte, Grundbuchämter, ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nadine Kaiser
Bewährtes Mitglied
Bewährtes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 12:50    Titel: Geburtsstandesamt? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Ahnenforscher,

wie ihr wisst betreibe ich noch nicht soo lange Ahnenforschung und habe wahrscheinlich auch deshalb diese Frage!

Könnt ihr mir sagen, was ein Geburtsstandesamt ist? Eine Mitarbeiterin des Standesamtes Gera verwies mich dorthin, um die Sterbedaten meiner Urgroßeltern heraus zufinden?

Ich finde das sehr merkwürdig und meine Verstand sagt mir, dass das wirklich äußerst merkwürdig ist!

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben!? Wie finde ich heraus, wo das Geburtsstandesamt in Gera ist?

MfG Nadine (Kaiser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Fuchs
ist
ist



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.01.2005
Beiträge: 511

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,
"Geburtsstandesamt" ist für mich kein Begriff. Mir gegenüber wurde der Ausdruck nie gebraucht. Es soll sicher das Standesamt sein, das die Geburt, weil zuständig für den Geburtsort, beurkundet hat. Verstirbt jemand, wird dieses informiert.
Beispiel: Geburt in Berlin - verstorben in München. München beurkundet und informiert zusätzlich Berlin. Der Tod bleibt trotzdem weiter in München beurkundet, was ev. wichtig für Erbschaften ist, wenn keine Erben vorhanden sind. (es erbt das Bundesland in dem die Person verstirbt)
Mit Standesämtern hatte ich aber bei meinen Forschungen nicht weiter zu tun, denn meine Unterlagen waren in der Familie alle vorhanden, daher kann meine Aussage möglicherweise nicht ganz korrekt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Hoffmann
Teilnehmendes Mitglied
Teilnehmendes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 5
Wohnort: Östringen

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 15:22    Titel: Re: Geburtsstandesamt? Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,
Frank Fuchs hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Das Geburtsstandesamt ist das Standesamt das die Geburt deiner Urgroßeltern vorgenommen und beurkundet hat.
Dieses Standesamt befindet sich im oder in der näheren Umgebung der Geburtsorte deiner Urgroßeltern.
Wenn der Geburtsort deiner Urgroßeltern zu dieser Zeit nicht über ein Standesamt verfügte,
ist eine Nachfrage in der nächst größeren Stadt ratsam.
Bei einer Geburt vor 1875 ist der beste Weg gleich über die Kirchenbücher zu suchen
Da vor dieser Zeit kaum Standesämter existent waren.

mfG Frank Hoffmann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Nadine Kaiser
Bewährtes Mitglied
Bewährtes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 24.02.2008, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen lieben Dank für eure Hinweise.

MfG nadine (Kaiser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Liselotte Böttcher
Teilnehmendes Mitglied
Teilnehmendes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.11.2005
Beiträge: 6
Wohnort: 04103 Leipzig

BeitragVerfasst am: 01.03.2008, 17:45    Titel: Geburtsstandesamt Antworten mit Zitat

Hallo Nadine, nur in größeren Orten, die mehrere Standesämter haben, kann man vom "Geburtsstandesamt" sprechen. Die Mitarbeiterin hatte sicherlich keine Lust zum Suchen, sie meinte, wie die anderen bereits sagten, das Standesamt in dem derjenige bei seiner Geburt eingetragen wurde. Ich hatte mehr Glück: in Leipzig (auch mehrere Standesämter) gab mir jemand den Tip zum Friedhofsamt zu gehen. Sie haben vom Bestehen an (1880?)eine Kartei, da habe ich viel erfahren, auch über angeheiratete Familienmitglieder. Diese Mitarbeiterin war sehr freundlich und hilfsbereit, ich hatte in ziemlich kurzer Zeit viele Daten! Vielleicht ist das in Gera auch möglich? MfG Lise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siegfried Mühle
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 474
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.03.2008, 12:12    Titel: Re: Geburtsstandesamt? Antworten mit Zitat

Zitat:
Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben!? Wie finde ich heraus, wo das Geburtsstandesamt in Gera ist?

Hallo Nadine,
dazu ist die Adresse erforderlich, wo Dein Urgroßvater geboren wurde. Mit Hilfe dieser lässt sich das zuständige Standesamt (Geburtsstandesamt) bestimmen.
Adressen findet man in der Einwohnermeldekartei.
Es ist sicherlich auch sinnvoll, mal im Stadtarchiv nachzufragen bzw. um Hilfe zu bitten.

Der Begriff Geburtsstandesamt ist (vor allem juristisch) sehr geläufig. Einfach mal bei Google eingeben und nachlesen.

Siegfried (Mühle)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Behörden: Standesämter, Gerichte, Grundbuchämter, ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz