Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland"
Forum zu den Mailinglisten www.ahnensuche-thueringen.de, www.ahnensuche-sachsen.de, www.ahnensuche-vogtland.de
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kalkulator



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Berufsdeutungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anna Barbara Haun
Moderatorin im Forum
Moderatorin im Forum



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 41
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 16.06.2008, 06:36    Titel: Kalkulator Antworten mit Zitat

Ich lese in Adressbüchern zwischen 1925 und 1940 immer wieder die Berufsbezeichnung "Kalkulator". Was ist das?
_________________
Liebe Grüße von Anna Barbara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian Weiser
Moderator im Forum
Moderator im Forum




Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 169
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: 16.06.2008, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anna Barbara,

Ich kenne vom Bau die Berufsbezeichnung Kalkulator.
In großen Baufirmen sind spezielle Bauingeneure oder Techniker den ganzen Tag nur mit Preiskalkulation und Auschreibungsbearbeitung beschäftigt.

http://www.hobsons.ch/de/unternehmen/jobprofile/kalkulator.html

Ich denke in den 30-40er Jahren kann es so eine Berufsbezeichnung durchaus schon gegeben haben.

Grüße
Christian
_________________
http://www.christian-weiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Christian Kirchner
Erfahrenes Mitglied
Erfahrenes Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 119
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 17.06.2008, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anna Barbara,

im genealogisch-etymologischen Wörterbuch findet sich dazu:

"ein Rechnungsbeamter, Rechenkünstler, Buchhalter, der die Kosten einer Fertigung oder einer zu erbringenden Leistung berechnete. Er erstellte Vorkalkulationen, die voraussichtliche Kosten und eine Nachkalkulation, die tatsächlich entstandenen Kosten. Die Kalkulatur, bei Gerichts- und Verwaltungsbehörden die Aufstellung und Prüfung von Rechnungen".


Viele Grüße

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Berufsdeutungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Bücher



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz