Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland"
Forum zu den Mailinglisten www.ahnensuche-thueringen.de, www.ahnensuche-sachsen.de, www.ahnensuche-vogtland.de
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Geschlechterbücher als Quelle für Genealogen



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Genealogische Quellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Siegfried Mühle
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 474
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.12.2009, 21:01    Titel: Geschlechterbücher als Quelle für Genealogen Antworten mit Zitat

In der Wikipedia gibt es eine Auflistung und Beschreibung bekannter Geschlechterbücher.

Internet-Adresse: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3ASuche&search=Geschlechterbuch&go=Artikel

Das Deutsche Geschlechterbuch erschien von 1889 bis 1943 unter dem Titel “Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien” und brachte es in dieser Zeit auf 119 Bände. Die Reihe wurde ab 1956 mit dem Band 120 unter dem Namen „Deutsches Geschlechterbuch“ fortgeführt.
Das Ziel des Deutschen Geschlechterbuchs ist es, die Familienforschung durch Veröffentlichung der Stammliste und des Familienwappens zu erleichtern. Die verschiedenen Bände sind geordnet nach Herkunftsregionen des ehemaligen Deutschen Reichs - z.B. „Westfälisches“ oder „Schlesisches“ Geschlechterbuch -, so dass eine Recherche hierbei über die Abstammung der Vorfahren aus einem bestimmten Teil Deutschlands vorgenommen werden kann.
Mehr als 4.000 Familien sind behandelt.
Die vergriffenen 119 Bände des Genealogischen Handbuchs werden zurzeit digitalisiert und sind bis einschließlich Band 100 auf bisher 13 CD-ROMs erhältich (Verlag C. A. Starke, ISBN 978-3-7980-0380-4).
Das Deutsche Geschlechterbuch steht in größeren Bibliotheken, z. B. Universitätsbibliotheken, im Lesesaal.

Siegfried (Mühle)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum "Ahnensuche Mitteldeutschland" Foren-Übersicht -> Genealogische Quellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Übersetzungshilfe für Genealogen Frank Fuchs Interessante und nützliche Internetseiten 0 13.04.2013, 13:33
Keine neuen Beiträge Hausinschriften als Quelle für Geneal... Siegfried Mühle Genealogische Quellen 0 11.12.2009, 21:28
Keine neuen Beiträge Feldpost als Quelle für Genealogen Siegfried Mühle Genealogische Quellen 0 09.12.2009, 21:32
Keine neuen Beiträge Bürgerbücher als Quelle für Genealogen Siegfried Mühle Genealogische Quellen 0 09.12.2009, 20:59
Keine neuen Beiträge Auflistung bekannter Geschlechterbücher Siegfried Mühle Interessante und nützliche Internetseiten 0 28.10.2009, 14:34



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz